Lettland / Riga – Firmengründung

  • Telefon: +41 41 544 48 44
    E-mail:

  • Print Friendly, PDF & Email

    Firmengründung in Lettland (Riga): rasch und einfach – 3 Schritte ohne Anreise:

    1. Senden Sie uns einen Auftrag zur Gründung einer Gesellschaft mit wesentlichen Informationen
      • Name der Firma
      • Zweck (= Aktivitäten)
      • Gesellschaftskapital (Mindestkapital 2800 €, 50% muss einbezahlt werden)
      • Geschäftsführer  (natürliche oder juristische Person aus fast allen Ländern möglich)
      • Gesellschafter (natürliche oder juristische Person aus fast allen Ländern möglich, bei Staaten, die auf der schwarzen Liste stehen, sind Sanktionen möglich)
    2. Treffen Sie uns persönlich oder per Skype, erledigen Sie die erforderlichen Customer Due Diligence Papiere mit uns, überweisen Sie den Betrag für Kapital und Kosten
      • 2800 € eingezahltes Kapital (Micro – Firma: ab 1 €), Sacheinlage möglich
      • Gebühren, Notarkosten und unsere Kosten für die Gründung der Gesellschaft in Lettland. Darüber hinaus fallen in der Regel Übersetzungskosten an, da alle Dokumente in lettischer Sprache beim Handelsregister eingereicht werden müssen.
      • Planen Sie mit uns Ihren Setup, Ihre Abläufe und den Transfer von Funktionen, damit ihre Firma in der Lettland erfolgreich startet und läuft
      • Unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiter unterstützen Sie gerne, und wenn Sie Lettland besuchen, werden Sie Ihren Aufenthalt geniessen
    3. Wir bereiten alle Unterlagen vor und übermitteln sie Ihnen per E-Mail. Sie prüfen, unterzeichnen und senden sie zurück, und Ihre Firma wird binnen 3 Werktagen eingetragen und kann im Lettischen Handelsregister gesehen werden

    Wir bieten die Firmengründung oder Übernahme einer Firma nur gemeinsam mit anderen Dienstleistungen (Buchhaltung usw.) an, damit wir die Aktivitäten unserer Kunden kennen. Wenn wir Ihr Unternehmen auch bei der Beantragung eines Bankkontos unterstützen, beachten Sie bitte, dass die Banken ihre eigene Compliance anwenden und dass wir wenig Einfluss auf deren Entscheidung haben.

    Es ist nicht erforderlich, dass eine Lettische Firma auch ein Bankkonto in Lettland hat, auch Konten in anderen Ländern sind zulässig. Lesen Sie unsere Richtline für den Umgang mit Banken und Sie werden Erfolg dabei haben, ein Bankkonto zu eröffnen.

    Firma in Lettland –  viele Vorteile:

    Es gibt eine neue Form der Unternehmensbesteuerung in Lettland. Davon kann man profitieren:

    • 0% Körperschaftsteuer, wenn Gewinne nicht ausgeschüttet werden
    • 0% Steuer auf die Ausschüttung von nicht steuerbaren Gewinnen
    • Keine Wirtschaftsprüfung (Schwellenwerte)
    • Kein Wohnsitzerfordernis für den Geschäftsführer
    • Juristische Personen sind als Geschäftsführer möglich
    • Liberales Unternehmensrecht, Geldwäsche-Vorschriften im Europäischen Durchschnitt
    • Liberal business laws, AML regulations in average European standard
    • Verjährung bei Steuern: 3 Jahre
    • Behörden konzentrieren sich auf formelle Sichtweise, sind somit berechenbar
    • EU und Euro, die englische Sprache ist weit verbreitet
    • Gut ausgebildete mehrsprachige Arbeitskräfte, diversifizierte Wirtschaft mit starken IT- und Finanzsektoren
    • EU-kompatible Steuergesetze
    • Große russischsprachige Minderheit
    • Lange Tage im Sommer, gute Flugverbindungen, ein Land mit viel Unterhaltungsmöglichkeiten

    Weiterführende Information: Strukturierung von Unternehmen

    Rechtsformen in Lettland:

    Für die Firmengründung oder den Kauf einer Firma in Lettland gibt es folgende Möglichkeiten:
    Kapitalgesellschaften:

    • SIA (Gesellschaft mit beschränkter Haftung)
    • AS (Aktiengesellschaft)

    Personengesellschaften:

    • Kommanditgesellschaft (KS)
    • Partnerschaft (PS)
    • Stille Gesellschaft: das Handelsrecht ermöglicht diese Struktur
    • Zivilrechtliche Partnerschaft: kann ohne Registrierung, nur durch vertragliche Vereinbarung bestehen (z.B. treffen zwei ausländische Firmen eine Vereinbarung)
    • Einzelhändler (IK)
    • Niederlassung

    Zugimpex: professionelle Dienstleistungen, faire Verrechnung und eine freundliche Atmosphäre:

    • Umfassende Serviceleistungen aus einer Hand für Ihre Firma in Lettland
    • Rasche „Customer Due Diligence“: Sie haben ausreichend finanzielle Mittel, gute Qualifikation und erfolgreiche Erfahrung in Ihrem Geschäftsbereich
      (Hinweis – Zugimpex betreut keine US Staatsbürger und keine Personen mit Wohnsitz in den USA. Bei Firmen mit Sitz oder bei Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Italien oder Frankreich ist die Koordination mit einem dort ansässigen Steuerberater erforderlich)
    • Faire Kalkulation:
      • Firmengründung Lettland: 1500€ inklusive Domizil, erste KYC,  Flexi Desk und Basis Postbetreuung für ein Jahr, exklusive öffentliche Gebühren.
      • Jährliche Kosten abhängig von den Aktivitäten: ab 2500 € pro Jahr inklusive Domizil, Flexi Desk und Basis Postbetreuung (für nachfolgende Jahre), Buchhaltung, MWST Erklärung, Jahresabschluss und der Steuererklärung. Als Richtwert in der Branche benötigt ein qualifizierter Buchhalter (inklusive sortieren, ablegen und prüfen) rund 15-20 Buchungen pro Stunde, das entspricht 40-60 Buchungszeilen. Für Jahresabschluss und Steuererklärung benötigt man zwischen 5 und 15 Stunden
      • Professionelle Beratung:
        • Nutzen Sie unsere Erfahrung bei Zugimpex, unsere Kontakte und unser Know How in Internationalem Business und internationaler Steuerplanung.

    (aktualisiert Mai 2018)